Der „This-time-is-different“ Gedanke ist zu Zeit wieder in allen Köpfen der DAX-Gurus und muss unbedingt unter das Volk gestreut werden!

Der DAX wird weiter steigen, die Aktien sind noch günstig aufgrund der KGV´s, usw.
In fast jeder Tageszeitung findet sich im Finanzteil etwas zur Einzigartigkeit der momentanen DAX-Situation.

Ist es tatsächlich so? Das weiß niemand.
Das dachten sich auch zwei amerikanische Professoren Carmen M. Reinhart (Prof. an der Harvard Kennedy School) und Kenneth S. Rogoff (Prof. an der Harvard Universitiy, von 2001-2003 Chefökonom des Internationalen Währungsfonds IWF).
Sie schrieben das gleichnamiges Buch „This Time is Different: Eight Centuries of Financial Folly“ in dem sie über 400 Seiten die Kapitalmarktkrisen der letzten 800 (!) Jahre beleuchtet haben.
Das Ergebnis dieses Buchs ist schnell zusammengefasst.
It´s always the same!

Jeder Crash, jede wirtschaftliche oder politische Katastrophe und jeder Boom oder jede Blase war schon einmal da – nur extremer!

Das gilt für Bären- wie auch für Bullenmärkte!

Wenn wir nur 100 Jahre zurück gehen, dann stoßen wir auf Krisen wie die DOT-COM Kriese 2000-2002, die Ölkrise in den 70-er Jahren, die Stagflation des 2. Weltkrieges, die Weltwirtschaftskrise 1927-32 oder auch die Hyperinflation der 1. Weltkrieges.

Die Gegenwart ist nun mal nicht einzigartig und wir sollten damit anfangen aus der Vergangenheit zu lernen.
Leider macht die Berichterstattung der Medien das Lernen so gut wie unmöglich.
Der Privatanleger wird durch diesen verursachten Datenlärm zu Investmentfehlern getrieben, die durch Gier oder Panik ausgelöst wurden.

Lassen Sie sich nicht verführen!

Advertisements