Mit dieser unglaublichen Erkenntnis kommt das manager magazin online am 04.06.2014 heraus.

Der genaue Titel lautet:

Fünf Gründe, warum Fondsmanager zu oft handeln und damit Geld verschwenden

und ist unter

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/hin-und-her-macht-taschen-leer-boerse-a-972185.htm

nachzulesen.

Wenn man das liest, sollte jedem klar werden, dass die Herren Fondsmanager nur mit Wasser kochen.

Sie versuchen auf Teufel-komm-heraus mit allen möglichen und unmöglichen Ideen und Strategien, ihre Gehälter zu rechtfertigen.

In diesem Artikel wird aufgezeigt, dass immense Kosten durch diese Vorgehensweise entstehen.
Darauf haben wir Honorarberater schon immer hingewiesen!

Diese Kosten reduzieren unmittelbar die Rendite Ihrer Anlagen.

Zusätzlich verbrennen menschliche Verhaltensweisen, Pkt 4 und 5 im Artikel, Erträge.

Also was bleibt?

Setzen Sie auf passive Anlagen und lassen sich nicht vom Datenlärm selbsternannter Investmentgurus und Anlegerzeitschriften aus dem Tritt bringen.

Sollten Sie trotzdem in diese Gefahr geraten, kommen Sie auch mich zu.
Zusammen mit Ihnen erstelle ich eine Finanzplanung und schaue Ihnen auf die Finger, damit Sie nicht in Versuchung kommen.

 

Advertisements